0176 649 18 500 ghods.jan@gmail.com

Mit dem Beginn des Frühlings und dem ausschlagen der Bäume, schlägt Google hohe Wellen in der Welt der Suchmaschinenoptimierer und der Webdesignfuzzis. Jede Webseite, die nicht mobilfreundlich erstellt wurde fliegt aus dem Googleranking.
Was bedeutet das jetzt für jeden Webseitenbesitzer ?
Was kommt auf mich zu ?


Das bedeutet, dass bestimmte Regeln und Standards für die Erstellung von Webseiten gelten, die es ermöglichen Webseiten auf allen Browsern und auf allen Geräten so zugänglich zu machen, dass sie dem Format entsprechend dargestellt werden. Egal ob Desktoprechner oder Handy, Tablet oder (heutzutage) Uhr.
Responsives Webdesign ist das Stichwort.

Das sorgt natürlich für ordentlich Unruhe, denn sollte das Ziel der eigenen Webseite sein bei Google gefunden zu werden, ist die eifrig vom Neffen zusammengeklickte Frontpage Webpräsenz jetzt ziemlich für den Eimer.
So schick die Seite damals auch war reicht sie vielleicht noch zum posen, aber nicht mehr für Google. Das ist allerdings, allen Zweifeln gegenüber Datenklau und Sicherheit zum Trotz, die Suchmaschine die nun mal „jeder“ zum suchen nutzt und die auf allen Androidoberflächen schon vorinstalliert ist.

Sie kommen also nicht umhin ihre Seite dem Googlediktat zu unterziehen, wollen sie nicht als der Internetaußenseiter alleine auf dem Schulhof in der Ecke stehen.
Wir können ihre Seite gerne mal auf den Prüfstand stellen und sie ihren Ansprüchen nach beraten.